Petra Stucki

Petra Stucki

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Genf  (1996) arbeitete Petra Stucki in einer Schaffhauser Anwaltskanzlei. Anschliessend war sie am Kantonsgericht Schaffhausen als Akzessistin und ab 1998 als Gerichtsschreiberin, unter anderem für den damaligen Bezirksrichter, tätig. In dieser Zeit erwarb sie das Schaffhauser Anwaltspatent (1998). Von 2001 bis 2003 arbeitete Petra Stucki in einer Tax und Business Consultancy in London und qualifizierte sich nach abgelegter Prüfung 2004 zum Solicitor (engl. Rechtsanwalt). Zurück in der Schweiz war sie als Gerichtsschreiberin in der II. Zivil- und Strafkammer erneut am Kantonsgericht Schaffhausen tätig. Seit 2011 ist Petra Stucki selbständige Rechtsanwältin bei Sieber Künzi Stucki Rechtsanwälte in Schaffhausen.

Eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Schaffhausen und Mitglied der Law Society of England and Wales.

Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes